Neureut

Was für eine perfekte Saison! Es ist durchaus sonnig, auch am Wochnende!
In Spätherbsttage ist es im Flachland meist neblig, während im Oberland es is sonning ganzen Tag.

Heute fahren wir nach Tegernsee mit BOB-Bahn und steigen wir auf Neureut. Um weiteren Gipfeln mitzunehmen, werden wir eine Runde in Uhrzeigersinn.



(c)Bayerische Vermessungsverwaltung  isnoTOj


Blick auf Tegernsee von Anfang der Route


Tegernsee ist schon fast Nebel frei

Was könnte das sein?

Nach weile im Wald hoch dann ..

.. kommen wir bald Neureut an.

Das Flachland steckt noch im Nebel

Gindelalmschneid

Kreuzberg-Alm mit Breitenstein/Wendelstein im Hitergrund

Genießt die Sonne!

Hinab zum Tegernsee

Im goldenen Wald

Wir kehrten in Tegernseerbräu, fanden wir die Plätze für 9 und konnten den Zug nach München (17:26) erreichen.




Data:
13.11.2011
Tegernsee Bahnhof (760m, 9:40) -> Neureut (1263m, 10:45)
Neureut (11:30) -> Gindelalmschneid (1331m, 12:05) -> Kreuzberg-Alm (1223m, 12:25) -> Baumgarten-Alm (1363m, 13:15)
Baumgarten-Alm (14:00) -> Riederstein (1207m, 14:30) -> Galaun (1070m, 14:50) -> Schwaighof (860m, 15:15) -> Tegernseerbräu (730m, 15:45)
Tegernseerbräu (17:12) -> Tegernsee Bahnhof (17:23)

[Back to Hiking]