Hinteres Sonnwendjoch (1986m)

Ein großer Berg nahe der Grenze zwischen Deutschland und Tirol in Österreich.
Obwohl seine Höhe fast 2000m beträgt, sein Südhang wird wegen seiner leichten Neigung als Alm verwendet, während sein Nordwand jede Annäherung ablehnt.

Heute nahm ich die einfachste Route, zu der eine Mautstraße zum Ankern-Alm mitten in dem Berg führt.

 
(c)Bayerische Vermessungsverwaltung  isnoTOj



Käsegeschäft für Touristen

Gehen zum Westen auf der Asphaltstraße

Kurz nach Abzweigung auf dem Bergweg, sieht man sieht seinen Gipfel

Die Nordwand ist wirklich steil

Ostnachbar

Panorama für 360 Grad!

Einen anderen Weg

Überqueren zwischen Felsen

Freundlicher Latschenweg

Der Endpunkt dieser Tour mit Blick auf den Kaiser

Obwohl der Höhenunterschied nicht mehr als 700m beträgt, hat der Gipfel knapp 2000m Höhe.
Der weg ist einfach und geeignet auch für die Familie, aber der Blick vom Gipfel ist etwas b'sonderes.


Panorama - Nord


Panorama - Süd



Data:
01.10.2007
Ackern-Alm (1383m, 9:30) -> Bärenband-Alm Abzweigung@(1580m, 10:20) -> Hinteres Sonnwendjoch (1986m, 11:20)  (Aufstieg 1:50)
Hinteres Sonnwendjoch (1986m, 12:00) -> Ackern-Alm (1383m, 13:30)  (Abstieg 1:30)

[Back to Hiking]